Rofentalspeicher

Als zweites ist die TIWAG
im Rofental abgeblitzt

Nachdem sie aus dem Sulztal vertrieben worden ist (siehe unten), ist sie recht schnell auch aus dem Rofental geflogen.

So „schön“ hat sich die TIWAG ihren Speicher dort vorgestellt.

Wir haben auch das verhindert.

Und werden auch keine Ableitungen zulassen.

5.7.2023

Baustelleneinrichtung Sulztal

Im Sulztal (Gemeinde Längenfeld) beginnt gerade der Wahnsinn für den Abtransport von Fischbach, Schranbach und Winnebach ins Kühtai

Baustelleneinrichtung unterhalb der Amberger Hütte für die Fassung des Fischbaches, dessen Wasser mit hohem Stromaufwand (5,8 Gigawattstunden pro Jahr) erst in den aus dem Stubai kommenden (höherliegenden) Beileitungsstollen hinaufgepumpt (!) werden soll.


Solche Baustelleneinrichtungen wird es in Gurgl beim Poschach und unterhalb von Vent beim sogenannten Inschnitt niemals geben. 

3.7.2023

Zwieselstein Gebirgsbäche Prospekt

„Schäumende Gebirgsbäche“

In Zwieselstein zwieselt sich das Tal. Gurgler Ache und Venter Ache fließen dort zusammen. Bereits in den 60er Jahren wusste die Fremdenverkehrswerbung um den Wert und die Anziehungskraft dieser „schäumenden Gebirgsbäche“.

Die TIWAG möchte diese abdrehen.
Das lassen wir auf keinen Fall zu.

2.7.2023

Taschachbach Google

Die TIWAG-Ableitung ins Kaunertal
am Taschachbach im Pitztal

Gurgler, Venter - wollt ihr das?

Aufnahme vom 29. Juni 2023

30.6.2023

Dürre in Sölden

Papa, warum sein die Wiesen
bei ins ietz aso braun?

Weil’s schon im Juni überall viel zu truckn ischt!

30.6.2023

Speicher Sulztal

Wir haben schon den von der TIWAG geplanten Riesenspeicher im Sulztal verhindert

Und wir werden natürlich auch die Ableitungen der Gurgler und der Venter Ache verhindern. 

28. Juni 2023

Hochmoor Platzertal

Diese Herren möchten gerne
das einzigartige Moor im Platzertal
unter Wasser setzen

Es wird ihnen nicht gelingen.
Es gibt dafür nämlich kein Wasser aus dem Ötztal.

Die hochalpine Moorlandschaft im Platzertal ist mit über 20 Hektar Gesamtfläche die bedeutendste in ganz Österreich.

29.6.2023

Introbeitrag